Über uns


Der Heimat- und Geschichtsverein Rödermark e.V. wurde im Frühjahr 1979 aus der Taufe gehoben. Gründungsvorsitzender war Reinhard Berker. Er übergab 1993 den Stab an Patricia Lips, die bis heute den Vorsitz ausübt.

Damit ist der HGV in der Gemeinschaft der Vereine in Rödermark noch ein eher junger Verein, trotz der geschichtsträchtigen Themen, die er bearbeitet. Nur zwei Jahre zuvor – 1977 - wurden die ehemals selbständigen Gemeinden Ober-Roden und Urberach im Rahmen der Gebietsreform zur späteren Stadt Rödermark zusammengeschlossen. Die Pflege der Heimatkunde wie auch die kontinuierliche Begleitung der Stadtgeschichte war für manch einen der Gründungsväter Anlass, den Verein genau zu dieser Zeit aus der Taufe zu heben.

Über die Jahrzehnte hat sich das Aufgabenspektrum mehr und mehr erweitert. Vor allem mit der Eröffnung des „Töpfermuseums“ in der Bachgasse 1984 wurde nicht nur ein Domizil für den Verein geschaffen. Es bedeutete auch die Möglichkeit von Ausstellungen, Lesungen, Aktionstagen und vielem mehr – ganz unabhängig von der Betreuung der Öffnungszeiten und Archivierung der Exponate durch die Mitglieder des Vereins.

Eine wichtige Basis unserer Arbeit bildet zudem die Zusammenarbeit mit der Stadt sowie anderen Vereinen und Verbänden. Dies betrifft den gegenseitigen Austausch von Informationen, Dokumenten oder Fotografien, wie auch die Kooperation bei gemeinsamen Veranstaltungen. Und natürlich bieten wir jedem, der die Leidenschaft zur Geschichte unserer Stadt teilt, gerne die Möglichkeit zur Mitarbeit!
Über uns_2-1700x953
2019 konnte der Verein sein 40jähriges Bestehen feiern und ehrte Mitglieder für jahrzehntelange Verbundenheit. Von links: Patricia Lips (Vorsitzende), Eduard Dutiné (35 Jahre), Veronika Pettirsch-Huder (25 Jahre), Walter Faust (40 Jahre), Ingeborg Dittmann (40 Jahre), Claudius Lips (25 Jahre), Elke Donners (40 Jahre), Gerhard Kantz (40 Jahre), Siegbert Huther (40 Jahre), Franz Kern (25 Jahre).
2 Der Vorstand Foto_1700x835
 
Von links: Gerdi Ziegler (Beisitzerin), Siegbert Huther (Ehrenvorstandsmitglied), Patricia Lips (Vorsitzende), Wilhelm Schöneberger (Beisitzer), Horst-Peter Knapp (Stellvertretender Vorsitzender), Doris Lips (Geschäftsführerin), Herbert Schneider (Beisitzer), Winfried Hitzel (Beisitzer), Rita Dutiné (Beisitzerin), Gerd Mickler (Schatzmeister), Eduard Dutiné (Beisitzer), Herbert Sulzmann (Beisitzer).
3 Ausflüge Foto_1700x837
Von Anfang an gehören Ausflüge zum festen Programm des HGV. Immer wieder nehmen wir dabei auch Anregungen für die eigene Arbeit mit. Die Einladungen wenden sich an die Mitglieder, doch sind uns Gäste immer herzlich willkommen!

Rund 180 Orte in nahezu ganz Deutschland haben wir seit unserer Gründung besucht, teilweise auch in Mehrtagesfahrten. Aber auch die nähere Region kommt nicht zu kurz. Ein historischer Bezug ist wünschenswert, doch spielt die Geselligkeit eine mindestens ebenso große Rolle.
Mit wenigen Ausnahmen im Jahresablauf treffen sich Mitglieder des HGV an jedem 1. Freitag im Monat. Es werden Ideen für die Vereinsarbeit entwickelt, Vorhaben vorgestellt – oder sich einfach über ein Zusammentreffen gefreut. Nicht umsonst gehören diese Stammtische von Anfang an zum HGV einfach dazu.

Die genauen Termine, Uhrzeit und Ort (Gaststätten) werden in der örtlichen Presse und auf diesen Seiten veröffentlicht. Hierzu, wie auch zu allen anderen Veranstaltungen, sind uns Gäste immer herzlich willkommen.
5 Mitglied werden Foto_1700x806
Ob Weihnachtsfeier oder Adventskaffee: Immer im Dezember wird das Töpfermuseum von fleißigen Händen festlich dekoriert. Ein schöner Rahmen, den nicht nur Mitglieder gerne zu einer gemeinsamen Feier annehmen. Und jeder ist eingeladen, dem Anlass entsprechend etwas beizutragen. Einen festen Bestandteil dieser zumeist sehr gut besuchten Veranstaltungen bilden seit vielen Jahren unsere Mitgliederehrungen.
Neue Mitglieder sind herzlich willkommen! Ob aktiv in Projekte eingebunden oder passiv als Teilnehmer bei unseren geselligen Runden: Für viele ist etwas dabei. Das gilt auch für junge Menschen, die Spaß daran haben, ihre Heimat auf ihre Weise zu erkunden.

Der Jahresbeitrag beträgt:

Einzelpersonen 10,00 €
Paare 17,50 €


Er wird einmal im Jahr erhoben.

Einfach die Beitrittserklärung hier im PDF-Format herunterladen oder bei uns anfordern und ausgefüllt an uns zurücksenden.

Ihre Ansprechpartner:


 

Patricia Lips


Gänseeck 9
63322 Rödermark
Telefon: 06074-862056
Mail: info@hgv-roedermark.de

Gerd Mickler


Pestalozzistraße 8
63322 Rödermark
Telefon: 06074-50864
 

Diese Homepage verwendet Cookies. Mit der Benutzung dieser Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen